Menu
Wunschzettel Suchen
Sonnenaufgang in den Bergen | Tiger Balm

TIGER BALM WEISS

Vegan Vegan
TIGER BALM WEISS
  • Enthält hochwertiges Menthol und ätherische Öle wie Pfefferminzöl
  • Zur äußeren Anwendung zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungsbeschwerden wie unkomplizierter Schnupfen und Bronchialbeschwerden
  • Zur Förderung der Hautdurchblutung bei Muskel- und Gelenkbeschwerden wie Verstauchungen, Prellungen und Zerrungen
PZN: 02727775
Erhältlich online und vor Ort in Ihrer Apotheke.
Auf meinen Wunschzettel

Jahrtausende alte Heilkräfte der Natur

Eine gewöhnliche Erkältung kann das Immunsystem eines gesunden Erwachsenen in der Regel ganz allein bekämpfen. Mit natürlichen Abwehrmechanismen wie Husten, Niesen und leichtem Fieber wehrt sich der Organismus. Mit natürlichen, pflanzlichen Wirkstoffen kann man die Beschwerden lindern.

Im Fernen Osten wusste man bereits vor Jahrtausenden die Heilkräfte der Natur wirkungsvoll zu nutzen. Das Wissen bildete die Grundlage, um den außergewöhnlichen TIGER BALM WEISS zu entwickeln. Seine Wirkung beruht auf der besonderen Kombination von fünf pflanzlichen Wirkstoffen und macht ihn weltweit beliebt.

TIGER BALM WEISS ist eine hochwertige Einreibung, von der bereits eine erbsengroße Menge je nach Größe der zu behandelnden Stelle zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungs- und Bronchialbeschwerden beiträgt. Neben Campher rac. enthält TIGER BALM WEISS Nelkenöl, Pfefferminzöl, Cajeputöl und Levomenthol.

Bei Bronchialbeschwerden reiben Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren morgens und abends die Brust mit TIGER BALM WEISS ein. Bei den ersten Anzeichen von einer Erkältung bestreichen Sie die Partie unterhalb der Nase – nicht die Nasenlöcher – mit TIGER BALM WEISS.

Freie Nase dank Menthol und Pfefferminzöl

Bei der Behandlung von Erkältungen und Kopfschmerzen ruft Menthol den bekannten, kühlenden Effekt hervor. Der natürliche Wirkstoff verdunstet leicht und wirkt daher schnell auf die Rezeptoren in Hals, Bronchien und Nase.
Ein weiteres bekanntes Anwendungsgebiet für Menthol sind die häufig auftretenden Spannungskopfschmerzen. Auf die Schläfen aufgetragen, lässt der Kopfschmerz innerhalb kurzer Zeit nach.
Neben Menthol hilft auch ätherisches Pfefferminzöl bei Erkältungen, denn es löst den Schleim. So werden die Atemwege befreit.


TIGER BALM WEISS. Anwendungsgebiete: Zur äußeren Anwendung zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungsbeschwerden wie unkomplizierter Schnupfen und Bronchialbeschwerden. Zur Förderung der Hautdurchblutung bei Muskel- und Gelenkbeschwerden wie Verstauchungen, Prellungen, Zerrungen.
Warnhinweise: Enthält rac.  Campher, Levomenthol, Cajeput- und Pfefferminzöl. Nicht auf Augen und Schleimhäute aufbringen. Nicht in die Nase einbringen. Nicht bei Säuglingen und Kleinkindern anwenden. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anwendung & Zusammensetzung
Arzneimittel Pflichttext:

TIGER BALM WEISS.
Anwendungsgebiete:
Zur äußeren Anwendung zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungsbeschwerden wie unkomplizierter Schnupfen und Bronchialbeschwerden. Zur Förderung der Hautdurchblutung bei Muskel- und Gelenkbeschwerden wie Verstauchungen, Prellungen, Zerrungen.

Warnhinweise: Enthält rac. Campher, Levomenthol, Cajeput- und Pfefferminzöl. Nicht auf Augen und Schleimhäute aufbringen. Nicht in die Nase einbringen. Nicht bei Säuglingen und Kleinkindern anwenden. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zusammensetzung:

10 g Salbe enthalten:

Wirkstoffe:
Campher rac. 2,50 g
Cajeputöl 1,30 g
Nelkenöl 0,15 g
Levomenthol 0,79 g
Pfefferminzöl 1,60 g

Sonstige Bestandteile:
Hartparaffin, gelbes Vaselin. Enthält Kampfer, Levomenthol, Cajeput- und Pfefferminzöl. Bitte Packungsbeilage beachten!

Anwendung:

Das Anwendungsspektrum des TIGER BALM WEISS beruht auf der Kombination von pflanzlichen Wirkstoffen. Die ätherischen Öle - unter anderem mit der Kraft der Cajeputpflanze - finden Anwendung bei Erkältungs- und Bronchialbeschwerden sowie bei Beschwerden im Muskel- und Gelenkbereich.

Tiger Balm Rot N. Anwendungsgebiet: Zur Förderung der Hautdurchblutung. Tiger Balm Weiss. Anwendungsgebiete: Zur äußeren Anwendung zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungsbeschwerden wie unkomplizierter Schnupfen und Bronchialbeschwerden. Zur Förderung der Hautdurchblutung bei Muskel- und Gelenkbeschwerden wie Verstauchungen, Prellungen, Zerrungen. Warnhinweise für rot N und weiss: Enthält rac. Campher, Levomenthol, Cajeput- und Pfefferminzöl. Nicht auf Augen und Schleimhäute aufbringen. Nicht in die Nase einbringen. Nicht bei Säuglingen und Kleinkindern anwenden. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.